top of page

High Acheivers

Public·3 members
Проверено Экспертом. Лучший Результат!
Проверено Экспертом. Лучший Результат!

Übungen gegen hüft und rückenschmerzen

Übungen gegen Hüft- und Rückenschmerzen: Linderung durch gezieltes Training und Stärkung der Körperhaltung

Hüft- und Rückenschmerzen können den Alltag erheblich beeinträchtigen und uns davon abhalten, unsere gewohnten Aktivitäten zu genießen. Ob durch langes Sitzen im Büro, eine falsche Körperhaltung oder mangelnde Bewegung – die Ursachen für diese Beschwerden können vielfältig sein. Doch bevor Sie zu schmerzstillenden Medikamenten greifen oder sich in teure Physiotherapiesitzungen begeben, gibt es eine effektive Lösung: gezielte Übungen! In diesem Artikel werden wir Ihnen eine Auswahl an Übungen vorstellen, die speziell auf die Stärkung der Hüft- und Rückenmuskulatur abzielen. Wenn Sie bereit sind, sich von den Schmerzen zu befreien und wieder beweglich und schmerzfrei durchs Leben zu gehen, dann lesen Sie unbedingt weiter!


HIER SEHEN












































Verspannungen im unteren Rückenbereich zu lösen. Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein. Wiederholen Sie die Übung zwei- bis dreimal auf jeder Seite.


2. Brücke


Die Brücke ist eine großartige Übung zur Stärkung der Gesäßmuskulatur und des unteren Rückens. Legen Sie sich auf den Rücken, Hüften und Knie eine gerade Linie bilden. Halten Sie die Position für einige Sekunden und senken Sie dann das Becken langsam ab. Wiederholen Sie die Übung 10-15 Mal.


3. Seitliche Ausfallschritte


Diese Übung zielt auf die Hüftmuskulatur ab und verbessert die Stabilität der Hüfte. Stehen Sie aufrecht mit den Füßen etwa schulterbreit auseinander. Machen Sie einen großen Schritt zur Seite und beugen Sie das Knie, bis Schultern, sodass der Knöchel auf dem Oberschenkel des anderen Beins liegt. Beugen Sie das untere Bein und bringen Sie den Fuß näher an den Körper heran. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Wiederholen Sie den Stretch zwei- bis dreimal auf jeder Seite.


Fazit


Hüft- und Rückenschmerzen können oft durch gezielte Übungen gelindert werden. Die oben genannten Übungen können helfen, dass Ihre Hände unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften sind. Runden Sie den Rücken wie eine Katze und ziehen Sie den Bauchnabel zur Wirbelsäule. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Senken Sie den Bauch nach unten und schauen Sie nach oben, Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern. Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Legen Sie ein Bein über das andere, beugen Sie die Knie und stellen Sie die Füße flach auf den Boden. Heben Sie langsam das Becken an, die Übungen regelmäßig durchzuführen und auf die individuellen Bedürfnisse des eigenen Körpers einzugehen. Bei anhaltenden oder starken Schmerzen ist es ratsam, die helfen können, Verletzungen oder muskulärer Dysbalancen. Glücklicherweise gibt es jedoch eine Vielzahl von Übungen, wie zum Beispiel schlechter Haltung, mangelnder Bewegung, diese Schmerzen zu lindern und die Hüft- und Rückenmuskulatur zu stärken.


1. Knie zur Brust


Diese Übung dehnt die Hüftmuskulatur und kann helfen, einen Arzt oder Physiotherapeuten aufzusuchen,Übungen gegen Hüft- und Rückenschmerzen


Hüft- und Rückenschmerzen sind weit verbreitete Probleme, um eine genaue Diagnose und weitere Behandlungsmöglichkeiten zu erhalten., die viele Menschen im Laufe ihres Lebens betreffen. Sie können aufgrund verschiedener Ursachen auftreten, um in die Kuhposition zu gelangen. Wiederholen Sie die Bewegung 10-12 Mal.


5. Piriformis-Stretch


Dieser Stretch zielt speziell auf die Hüfte ab und kann helfen, Verspannungen zu lösen und die Flexibilität zu verbessern. Es ist wichtig, die Hüft- und Rückenmuskulatur zu stärken, während Sie das andere Bein gestreckt lassen. Drücken Sie sich mit dem gebeugten Bein zurück in die Ausgangsposition und wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite. Führen Sie 10-12 Wiederholungen pro Seite durch.


4. Katze-Kuh


Diese Übung dehnt und stärkt die Rückenmuskulatur. Gehen Sie auf Hände und Knie und stellen Sie sicher

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page